Lage und Zusammenarbeit

Unsere Praxis befindet sich im 1. Obergeschoß des Ärztehauses an den DRK-Kliniken Berlin Köpenick. Eine barrierefreie Erreichbarkeit ist garantiert. Ambulante Eingriffe erfolgen ebenfalls im Ärztehaus an den DRK-Kliniken Berlin-Köpenick. Mit den hier ansässigen Praxen gibt es eine fachübergreifende kollegiale Zusammenarbeit. Stationär-operative Eingriffe erfolgen seit über 10 Jahren in Zusammenarbeit mit der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie der DRK-Kliniken-Berlin-Köpenick. Eine Mitbetreuung während der Zeit des stationären Aufenthaltes ist ebenso wie die Zusammenarbeit mit den anderen Kliniken des Hauses selbstverständlich.

 

Fachgebiet

Wir sind eine neurochirurgische Praxis mit Schwerpunkt Wirbelsäulenerkrankungen und Erkrankungen der peripheren Nerven. Die meisten Patienten werden mit entsprechenden Untersuchungsergebnissen überwiesen, aber es ist selbstverständlich auch eine Vorstellung ohne Überweisungsschein sowohl für gesetzlich Versicherte als auch für privat versicherte Patienten möglich. Eine genaue Anamneseerhebung, gezielte körperliche Untersuchungen, ggf. die Komplettierung der bildgebenden oder sonstigen Diagnostik und das gemeinsame Entwerfen eines individuellen Behandlungsplanes - so dürfen Sie sich eine Konsultation vorstellen.

 

Therapieangebote

Therapeutisch können - wenn indiziert - ambulant durchzuführende Eingriffe einschließlich wirbelsäulennaher Interventionen, und Operationen, die einen stationären Aufenthalt erfordern, angeboten werden. In diesen Fällen liegen die Vorbereitung der OP einschließlich Aufklärung, deren Durchführung und die weitere ambulante Betreuung in einer Hand. Wir gehen dabei so individuell wie möglich auf Ihre Bedürfnisse ein.