Eine gute Vorbereitung erleichtert Ihren Arztbesuch!

Um Ihre Vorstellung so reibungslos und effektiv wie möglich zu gestalten, haben wir einige Informationen zum Praxisbesuch für Sie zusammengestellt:

Nicht vergessen: Ihre Versichertenkarte mitbringen

Um Sie zügig anmelden und behandeln zu können, bitten wir Sie, bei jedem Termin Ihre Versichertenkarte mitzuführen.

 

 

Der Überweisungsschein vom behandelnden Orthopäden oder Hausarzt kann in vielen Fällen wichtige Informationen z.B. über bereits durchgeführte Therapie oder Diagnostik enthalten und sollte deshalb unbedingt vorgelegt werden.

In vielen Fällen werden Sie zuvor bereits vom Hausarzt oder Orthopäden behandelt worden sein. Wenn dabei bereits Untersuchungen wie MRT, CT oder ein Elektromyogramm (EMG) durchgeführt wurden, so bringen Sie bitte die Befunde oder Bilder, gerne auch als CD, mit.